Ganzheitliche CoachingAusbildung

Coachen lernen ohne künstliche Trennung von Business & Leben

Start der 64. Ausbildungsgruppe: 30. März 2024

Was kommt Dir bekannt vor?

  • Du denkst darüber nach, Coach zu werden und Menschen zu unterstützen, bist aber nicht sicher, ob Du dafür Life-, Business-, systemischer oder NLP-Coach werden sollst.
  • Du hattest mal die Idee, Psychologie zu studieren, bist dann aber einen anderen Weg gegangen und bedauerst das heute manchmal.
  • Du möchtest nicht nur Tools kennenlernen und Deinen Methodenkoffer füllen, sondern auch genau wissen, wie Du ein Gespräch aufbaust und wann Du was nutzt.
  • Du willst ein stabiles Fundament aus Wissen und Theorie, aber auch direkt loslegen und nicht drei Jahre in einer Ausbildung sitzen, bevor Du den ersten Kunden hast.

Die langjährigste ganzheitliche Ausbildung Deutschlands

Die Ganzheitliche Coaching Ausbildung ist die langjährigste und erfolgreichste ihrer Art. Es stecken über fünfundwanzig Jahre Erfahrung darin und mehr als 2.000 Menschen sind auf diesem Weg bereits wundervolle Coaches geworden.

Die Ausbildung ist strukturiert und bodenständig, mit einem systemisch-psychologischen Fundament. Gleichzeitig ist sie voller Herz, fördert Deine persönliche und spirituelle Entwicklung und geht weit in die Tiefe.

Neue Perspektiven auf allen Ebenen

Sie eröffnet Dir völlig neue Sichtweisen auf Menschen und ihren Zugang zu ihren eigenen Antworten. Zu echtem Coaching eben. Es geht immer ums Ganze, um den Menschen mit all seinen Facetten.

Darum gibt es im Ganzheitlichen Coaching keine künstliche Trennung zwischen Business- und Lebensthemen und es wird nicht nur kognitiv, sondern auch emotional und energetisch gearbeitet.

Stimmen zur Ausbildung

„Hier fand ich endlich die Stärke und Sicherheit, die ich gesucht hatte.“

“Wenn ich eines garantieren kann, dann das: Am Ende der Ausbildung wirst Du coachen können”, das war der der zentrale Satz, der bei mir hängen geblieben ist. Ich hatte mich bewusst für dieses Angebot entschieden, weil es den ganzheitlichen Ansatz verfolgt und weil ich den Eindruck hatte, das ich hier “das Handwerk Coaching” wirklich von der Pike auf lernen würde. Und genau so ist es eingetreten. Von Tag 1 an wurden wir angehalten zu üben, zu üben und nochmal zu üben. Und mit der Übung kam ganz automatisch die Sicherheit. All die Ausbildungen, die ich zuvor absolviert hatte, hatten mir das nicht vermitteln können. Aber bei der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung fand ich endlich die Stärke und Sicherheit, die ich gesucht hatte.“

Katja Kramer
www.katja-kramer.com

„Ich habe direkt nach der Ausbildung angefangen zu coachen.“

Die Ausbildung empfand ich inhaltlich als sehr fundiert und sinnig strukturiert. Angelika hat es geschafft genau den richtigen Rahmen und Umfang zu kreieren, damit man am Ende wirklich sofort als Coach starten kann. Das liegt meiner Meinung nach einerseits an Inhalt und Art des Unterrichts und andererseits an dem Aufräumen der eigenen Themen.

Ich habe direkt nach der Ausbildung angefangen mit dem Coaching und meinen eigenen Workshops und Retreats online zu gehen und das läuft alles wirklich sehr gut. Die Ausbildung hat mich super darauf vorbereitet.

Andrea Morgenstern
www.andrea-morgenstern.com

Ganzheitlicher Coach werden

  • Wenn Du Coach werden willst, aber die Menge an Ausbildungsangeboten on- und offline überfordert Dich, dann bist Du hier richtig, denn hier findest Du die wertvolle Essenz aus allen Ansätzen.
  • Wenn Du eine Ausbildung suchst, bei der Du nicht nur Tools kennenlernst, sondern die Dir das große Ganze erklärt, bist Du hier richtig, denn wir tauchen im Rahmen der Ausbildung tief ein in die menschliche Seele und ihre Entwicklung.
  • Wenn Dir klar ist, dass Du anderen am besten helfen kannst, wenn Du selbst Dein Leben aufgeräumt hast, bist Du hier richtig, denn Du bist am Ende der Ausbildung ein neuer Mensch.
  • Wenn Du Dir wünschst, Dir selbst und anderen wirklich fundiert weiterhelfen zu können und systematisch zu lernen, wie das geht, dann bist Du hier auch richtig.
  • Und wenn Du Deine Berufung finden und andere auf dem Weg dorthin begleiten willst, dann bist Du hier goldrichtig.

Die Ausbildung für all das gibt es genau hier. Und meine Bestimmung ist es, Dir darin mein Wissen, meine Erfahrung und meine Liebe für Ganzheitliches Coaching weiterzugeben, so dass Du als Multiplikator diese Energie in die Welt tragen und anderen helfen kannst.

Die Ganzheitliche Coaching Ausbildung ist lebensnah, pragmatisch, klar und gleichzeitig tiefenpsychologisch fundiert. Sie hat Substanz und Tiefgang, weil auch Du als Coach das für Deine Arbeit mit anderen Menschen brauchst.

Mein Name ist

Angelika Gulder

Ich bin Diplom-Psychologin, Bestseller-Autorin, spirituelle Lehrerin und Pionierin des Coaching-Marktes. Durch mehr als 2.000 Einzel-Coachings weiß ich: Bei allem, was Menschen bewegt, geht es im Kern um innere Themen, also um das „Thema hinter dem Thema“.

Vor über zwanzig Jahren habe ich darum Deutschlands erste Ganzheitliche Coaching Ausbildung gestartet und bilde darin Menschen aus, die nicht nur mit „Puzzleteilen“ arbeiten, sondern immer das Ganze im Blick haben wollen. Weil alles miteinander verbunden ist.

Das sagen Teilnehmer:innen

„Ich gehe als ein anderer Mensch.“

„Ich habe nicht damit gerechnet, so viel über mich zu lernen. Ich bin als normale Teilnehmerin gestartet, gehe aber als ein „anderer“ Mensch. Viele Dinge in meinem Leben, die vorher keinen Sinn ergaben, sehe ich nun klar. Als Coach nehme ich mit, dass es sinnvoll ist, sich mit seinen eigenen Themen zu beschäftigen, um mit dem Kunden soweit gehen zu können, wie man selbst schon gegangen ist. Als Mensch nehme ich „eine ganz neue Welt“ mit. Danke! Danke! Danke!“

Zohra Mäder
www.arisecoaching.de

„Ich bin als Coach und Person gewachsen“

„Meine Bedenken, ob ich mich nach der Ausbildung schon bereit für die Arbeit als Coach fühlen werde, waren grundlos. Ich habe in der kurzen Zeit alles gelernt, was ich fürs Coaching mit einem Kunden benötige. Ich weiß nun, wie ich ein Coaching-Gespräch aufbaue und habe einen vollen Koffer mit Methoden, die ich nach Bedarf anwenden kann. Nebenbei habe ich auch noch einiges über mich selbst lernen dürfen und bin so nicht nur in meiner Rolle als Coach, sondern auch als Person gewachsen.“

Joelyn Hieber
Psychologin & Coach

Die Ganzheitliche Coaching Ausbildung steht auf drei Säulen:

Professionell coachen

Du lernst alles, was Du als professioneller Coach brauchst, um direkt mit Coaching loszulegen. Und zwar so, dass Du mit jedem Menschen zu jedem Thema in der Tiefe arbeiten kannst.

Persönlich wachsen

Du bringst Dein persönliches und spirituelles Wachstum als Mensch und Coach intensiv voran. Für die meisten ein absoluter Game-Changer und das Leben ist danach auf einer neuen, höheren Ebene.

Deine Berufung leben

Als Coach und Mensch siehst Du Deine Berufung glasklar, weißt genau, was, wie und mit wem Du arbeiten willst und kannst so direkt mit Deiner Seelen-Positionierung starten.

Das alles und noch viel mehr lernst Du in der

Ganzheitlichen Coaching Ausbildung

Einführung ins Thema Coaching

  • Was Coaching wirklich ist und warum so viele den Begriff falsch nutzen
  • Eine Abgrenzung von Coaching zu Beratung, Therapie, Supervision und Mentoring
  • Das Beste aus dem Systemischen Coaching, NLP und den wichtigsten klassischen Coaching-Ansätzen
  • Der Einbezug von Körper, Geist & Seele im Coaching
  • Verschiedene Coaching-Ansätze & Anwendungsfelder im Überblick und wie Du hier Deinen eigenen Weg findest
  • Die Inhalte und Unterschiede von Business-Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
  • Die fundierte Grundhaltung eines (ganzheitlichen) Coaches, damit Du zu jederzeit weißt, was Du tust und ein glasklares Coaching-Konzept für Dich entwickeln kannst
  • Bedeutung und Anwendung von Energiearbeit im Coaching

 

Ablauf eines Coachings

  • Ablauf des Erstkontakts und eines Erstgesprächs
  • Wie Du ein souveränes Vorgespräch führst, mit dem Du entspannt Kund:innen gewinnst
  • Der tausendfach bewährte Coachingablauf mit dem TOW%ER-System®
  • Erfolgreiche strukturierte Gesprächsführung mit der TARTUFO-Methode®, dem Kern des Ganzheitlichen Coachings
  • Die wichtigsten Rahmenbedingungen fürs Coaching – offline und online – und was Du für Coaching wirklich brauchst
  • Eine Vorlage für den „Coaching-Vertrag“
  • Das kompetente Beenden von Coaching-Prozessen
  • Der bewusste, professionelle Coaching-Prozess samt (Selbst-) Supervision mit der Gulder-Methode

Life-Coaching, Persönlichkeitsentwicklung & Seelenthemen

  • Der professionelle Umgang mit Traumata und die Grenze zur Therapie
  • Intensive Biografie-Arbeit für die primären Szenarien und die roten Fäden im Leben
  • Umgang mit den Themen Berufung, Seelenaufgabe, Lebensaufgaben
  • Die Bedeutung der archetypischen Heldenreise im Coaching
  • Einsatz von Tiefenpsychologischer Bildkartenarbeit im Coaching und im Leben
  • Nutzen verschiedenster Kreativtechniken zur Lösungsfindung
  • Der Lebenstraum-Kuchen als Visualisierungstool
  • Die Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Visionsreisen, Collagen & Rituale

NLP & Kommunikation

  • Die wichtigsten Grundlagen der Kommunikation (verbal und nonverbal)
  • Die Anwendung des Kommunikations-Quadrats
  • Die Klientenzentrierte Gesprächsführung und ihre Anwendung im Ganzheitlichen Coaching, um Dich nach jedem Gespräch kraftvoll und ausgeglichen zu fühlen
  • Die Gewaltfreie Kommunikation
  • Grundlagen des NLP fürs Coaching
  • Kennenlernen und Nutzen des Provokativen Coachings
  • Einsatz von Future Pacing
  • Nutzen und Risiken von Mental-Training
  • Die Logischen Ebenen der Veränderung
  • Die verschiedenen Fragetypen
  • Feedbackregeln für Coaching und Leben
  • Umgang mit dem Thema Konflikte
  • Die „Tablett-Technik“ & die „Tonne“

Business-Coaching

  • Die Betrachtung von Führungsthemen aus verschiedenen Perspektiven
  • Der Umgang mit Mobbing-Themen
  • Der Umgang mit Burn-out-Themen bei Kund:innen
  • Der neue Antreiber-Fragebogen zur Burn-out-Prophylaxe
  • Das GROW-Modell im Business-Coaching
  • Die professionelle Bearbeitung von Business-Themen mit dem TOW%ER-System®
  • Die RAFAEL-Methode für die Führungskraft als Coach und der Einsatz im Ganzheitlichen Coaching
  • Der preisgekrönte Karriere-Navigator für Deine Berufung als Mensch und als Coach

 

Tätigkeit als Coach

  • Als Coach energetisch gut für sich sorgen
  • Umgang mit schwierigen Situationen im Coaching
  • Aktuelle Informationen zum deutschen Coaching-Markt für die bestmögliche Positionierung
  • Übersicht und Einordnung von Coaching-Verbänden
  • Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Entwicklungsfelder für Ganzheitliche Coaches
  • Dein Elevator Pitch als erster Schritt der Positionierung
  • Aktuelle Marketingansätze für Coaches
  • Erstellung Deines fundierten Coaching-Konzeptes als Basis für eine erfolgreiche haupt- oder nebenberufliche Selbstständigkeit als Coach

Professionell coachen

auch ohne jahrelange Ausbildungen

Alles, was Du als Coach brauchst

Eine der Besonderheiten der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung ist, dass sie in kürzester Zeit alles vermittelt, was Du als guter Coach brauchst. Ich habe seit meiner Jugend an unzähligen Aus- und Weiterbildungen teilgenommen und dabei sehr viel gelernt. Häufig war schnell klar, dass die Dinge in der Essenz und auf den Punkt wesentlich einfacher vermittelt werden könnten.

Ich habe selbst erfahren, dass eine Ausbildung, die über Jahre geht, weder Sicherheit gibt, noch gute Coaches hervorbringt. Oft im Gegenteil. Je mehr jemand weiß, desto mehr ist klar, was er oder sie alles nicht weiß und das sorgt bei vielen eher für Unsicherheit. Darum habe ich in der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung die wertvolle Essenz meiner akademisch-psychologischen Ausbildung, Zusatz-Qualifikationen und Erfahrungen einfließen lassen und alles, was es nicht wirklich braucht, weggelassen.

Lernen mit Struktur

Dafür habe ich zwei Ansätze entwickelt, das TOW%ER-System® und die TARTUFO-Methode®, dem Kern des Ganzheitlichen Coachings, die es aufgrund ihrer klaren, einfachen Struktur auch absoluten Anfängern ermöglichen, sich schon nach kurzer Zeit sicher im Coaching zu fühlen.

Die Ausbildung ist umfassend und geht in die Tiefe, verzichtet aber völlig auf akademische Theorie. Sie konzentriert sich auf die entscheidenden Inhalte und vermittelt nur, was in der Praxis auch gebraucht wird. So kannst Du das Wesentliche in deutlich kürzerer Zeit lernen. Vorausgesetzt, Du bist bereit für Deine eigene tiefe Entwicklung und Transformation. Denn das ist die Grundlage, um ein guter Coach zu sein.

Stabiles Fundament

Dazu bekommst Du ein stabiles inhaltliches Fundament und bist schon während der Ausbildung in der Lage, ein sehr tiefgehendes Coaching-Gespräch zu führen. Du beginnst an Tag 1 selbst zu coachen und festigst Deine Fähigkeiten mit jedem Durchgang. Denn durch Praxis wirst Du ein immer besserer Coach – und nicht dadurch, dass Du unendlich viel Theorie und Wissen in Dich aufgenommen hast.

Wir legen eine tiefenpsychologisch fundierte Basis und setzen diese Tag für Tag in der Ausbildung um – über 2.000 frühere Teilnehmer:innen sind so schon wundervolle Coaches geworden. Im Verlauf der Monate der Ausbildung findest Du tiefe Sicherheit im Coaching und auch in der dahinterliegenden Theorie und kannst gleichzeitig sofort anfangen.

„Die Ausbildung ist sehr praxisnah und immer mit einer Prise Humor!“

Die Ausbildung läuft immer entlang eines konkreten roten Fadens, sehr praxisnah und mit Beispielen untermalt, kompetent, eine gute Art und Weise der Stoffvermittlung, viele Übungen in Selbstversuchen, fokussiert und individuell und immer mit einer Prise Humor. Die Ausbildung brachte mich auf einen neuen Lebensweg in Selbständigkeit und hoher Selbst-Bestimmung. Ich erschuf mir neue Zukunftsperspektiven als Business Joker und Coach im Beruf sowie als Ehemann und Privatperson. Deshalb kann ich die Ausbildung „Ganzheitliches Coaching“ aus vollem Herzen sehr empfehlen. Ich würde jederzeit als „Botschafter“ dafür amten.

Roland Trümpi
www.businessjoker.ch

„Ich kann meine Kunden nun ganzheitlich begleiten.“

Seit ich nicht mehr ausschließlich als Texterin tätig war, kam mir immer wieder der Gedanke an eine Coachingausbildung. Denn die Fragen meiner Kunden waren nicht nur fachliche, sondern auch solche, die innere Themen berührten. Angst vor der Sichtbarkeit, Unsicherheit, über sich selbst zu schreiben etc. Dank der Ausbildung zum Ganzheitlichen Coach habe ich ein viel tieferes Verständnis dafür bekommen, wie ich Menschen dabei helfen kann, ihre eigenen Antworten zu finden, um eine Lösung zu entwickeln, die wirklich ihnen selbst entspricht. Die Mischung aus Knowhow und Umsetzung ist in dieser Ausbildung wirklich grandios. Ich bin sehr dankbar für diese Ausbildung und profitiere jeden Tag von ihr.

Sonja Mahr
www.sonjamahr.de

Intensive Online-Ausbildung

  • Mehr als drei Monate lang bekommst Du jede Woche in Live-Calls tiefgehende und umfängliche Theorie und Praxis mit allem rund ums Ganzheitliche Coaching
  • Du erfährst eine intensive persönliche, professionelle und spirituelle Entwicklung für Dich als Coach und Mensch
  • Dazu bekommst Du über 60 ausführliche Lehrvideos und Transkripte
  • Video-Aufzeichnungen von echten Coaching-Sitzungen stellen sicher, dass Du Coaching von A bis Z lernst und direkt für Dich nutzen kannst
  • Alle zwei Wochen Live-Webinare mit zusätzlichem Inhalt und Frage-Antwort-Runden (jeweils Samstag 11 Uhr, damit so viele wie möglich live dabei sein können), so dass Du immer mehr Sicherheit bekommst – natürlich mit Aufzeichnungen, falls Du es doch mal nicht schaffst
  • Alle zwei Wochen Gruppenübungs- und Austausch-Abende (die finden Dienstag/Mittwoch ab 19 Uhr statt), damit Du das Gelernte sofort anwenden kannst, intensiv auch in Deinen eigenen Themen gecoacht wirst und Dich als Coach und Mensch so kontinuierlich weiterentwickelst
  • Eine Buddy-Mastermind-Kleingruppe und wechselnde Übungspartner:innen über eine interne Community nur für diese Ausbildung, für zusätzliche individuelle Übungstreffen und Austausch (persönlich oder online)
  • Liebevolle und intensive Unterstützung durch das Coaching Up!-Team
  • Audios aller Kursinhalte, Live-Webinare und F&A-Aufzeichnungen, damit Du jederzeit und überall lernen und wiederholen kannst
  • Angeleitete Seelenreisen und Meditationen als Aufzeichungen und live im Rahmen der Ausbildung
  • Arbeitsblätter, Checklisten und E-Mail-Vorlagen für den Versand an Deine Kund:innen, die Du sofort nutzen kannst
  • Exklusive Coaching-Tools zur Verwendung im eigenen Coaching (u.a. TOW%ER-System®, TARTUFO-Methode®, Zwiebelmodell, Lebenstraum-Kuchen)
  • Durchführung des Karriere-Navigator vor oder während der Ausbildung, um Deine Berufung glasklar zu erkennen und für Dein Coaching-Konzept nutzen zu können
  • Feedback zu Deinem Karriere-Navigator Ergebnis vom Team (Karriere-Navigator Senior Coaches)
  • Entwurf Deines vollständigen Coaching-Konzepts und Ideen zu Deiner Seelen-Positionierung, damit Du direkt nach der Ausbildung starten kannst
  • Etwa 200 Seiten hochwertige Ausbildungsunterlagen

Was Du sonst noch bekommst

Bonus #1:

E-Book „Berufung finden“

zum sofortigen Download direkt nach Anmeldung im Wert von 39,- Euro inkl. MwSt.

Bonus #2:

Online Coaching Karriere-Navigator

Zum Absichern Deiner Berufung und der Konkretisierung Deines Coaching-Konzepts im Wert von 1.490,- Euro inkl. MwSt. (direkter Zugang bei Anmeldung, damit Du sofort starten kannst)

Deine Investition

5.990,- Euro

inkl. MwSt., auch in 3, 6, 9 oder 12 Raten zahlbar

Boni im Wert von

mehr als 1.500,- Euro

inkl. MwSt.

Start der 64. Ganzheitlichen Coaching Ausbildung

30. März 2024

Feedback zur Ausbildung

„Diese Ausbildung ist wirklich ganzheitlich, grundlegend, und lebensverändernd.“

Der Ansatz sprach mich sehr an, weil ich es mag Dinge komplett und ganzheitlich zu betrachten. Ich erhoffte mir bewusste und auch unbewusste Lücken in meinen Fähigkeiten als Coach zu schließen, aber auch, noch mehr über mich selbst zu lernen und zu erfahren. Ich würde diese Ausbildung jedem ans Herz legen, der ein wahrlich guter Coach werden möchte und nicht davor zurückschreckt, auch tiefgründig an sich selbst zu arbeiten. Diese Ausbildung ist wirklich ganzheitlich, grundlegend, und lebensverändernd. Außerdem basiert alles auf so viel Herz und jahrelanger Erfahrung von Angelika, was könnte man da noch mehr wollen?

Sara Gottschalk

„Der einfühlsame Umgang mit uns Teilnehmern und die offene Atmosphäre haben mir besonders gut gefallen!“

In der Ausbildung habe ich gelernt, mit Menschen liebevoller, wertfreier zu kommunizieren und mich mehr einzufühlen. Mir meiner eigenen Gefühle klarer zu werden und diese auch zuzulassen und nicht zu unterdrücken. Und anderen Menschen zuzuhören, manchmal auch gar nichts sagen zu müssen und allein dadurch meinem Gegenüber ‚helfen‘ zu können. Besonders gut gefallen hat mir der einfühlsame Umgang und die Geduld mit uns Teilnehmern, so dass sich jeder in dieser offenen Atmosphäre gut aufgehoben gefühlt hat.“

Frank Schiffke
www.handinhand-coaches.com

„Die Ausbildung wirkt auch nach einem Jahr noch nach.“

Die Zeit der Ausbildung war eine ganz besondere und sehr intensive Erfahrung für mich. Sowohl das Umfeld als auch die Präsenz von Angelika haben es mir sehr leicht gemacht, mich wohl zu fühlen. Ich war in Sachen Coaching absoluter Neuling. Das Beste an der Ausbildung war für mich die Erkenntnis, dass ich andere Menschen coachen und damit auf ihrem Weg begleiten und unterstützen kann. Außerdem bin ich mir vielen Facetten meines Wesens und meiner Persönlichkeit bewusst geworden. Die persönliche Note und somit das Besondere der Ausbildung wirken auch nach einem Jahr bei mir noch oft nach.

Doreen Müller

Das nimmst Du alles für Dich mit…

Du kannst mit jedem Menschen zu jedem Thema in der Tiefe ein professionelles Coaching Gespräch führen.

Du kannst Menschen echte Unterstützung und Transformation bieten, weil Du verstanden hast, wie Menschen „funktionieren“ und was sie wirklich brauchen.

Du hast eine klare Anleitung für jeden Schritt im Coaching bekommen und kannst alles sofort anwenden.

Du bist mit Leichtigkeit in der Lage, durch strukturierte Fragen das Thema hinter dem Thema an die Oberfläche zu bringen.

Du bist am Ende eines Coachings voller Energie (statt ausgelaugt) und weißt, was Du tun kannst, damit Dir nichts „nachhängt“.

Du bist in Deiner eigenen persönlichen Entwicklung um Quantensprünge vorangekommen.

Du weißt, wie Du Dein Angebot so gestalten kannst, dass genau die richtigen Menschen zu Dir finden, denen Du wirklich weiterhelfen kannst.

Du hast einen prallvollen Werkzeugkoffer für Dein Coaching-Business und weißt genau, was Du wann einsetzen kannst, um Lösungen herbeizuführen.

Du hast tiefgehendes Wissen über Psychologie und auch Tiefenpsychologie erworben und kannst es anderen erklären, sodass sie offen werden für ihre Entwicklung.

Du weißt durch das TOW%ER-System® in jedem Moment im Coaching Gespräch, wo Du gerade bist und wie es weitergeht und fühlst Dich dadurch jederzeit sicher.

Du kannst mit der TARTUFO-Methode® mühelos die wahren Anliegen herausarbeiten, damit Du immer an dem Thema arbeitest, um das es wirklich geht.

Du hast Dich selbst so gut kennengelernt, wie vielleicht noch nie zuvor in Deinem Leben und hast Klarheit über Deine Berufung und Deine nächsten Schritte.

Du hast Deine Berufung gefunden und Klarheit darüber was, wie und mit wem Du wirklich arbeiten willst.

Du hast ein klares Coaching-Konzept und kannst, wenn Du das willst, am Ende der Ausbildung direkt als Coach starten.

Feedback zur Ausbildung

„Meine Berufung als ganzheitlicher Coach gefunden.“

Auf die Ausbildungsinhalte konnte ich mich gut fokussieren, in meiner Buddygruppe und mit anderen Teilnehmerinnen üben und meine persönlichen Themen im Coaching bearbeiten. Nun habe ich meine Berufung als ganzheitlicher Coach gefunden und kann meine Leidenschaft „Herzensgespräche mit Menschen zu führen“ zum Beruf machen. Mein größter Wachstumsschritt war, meine Erwartungen an mich und meine Kunden im Coaching abzulegen. Ich danke dir, Angelika, für die großartige Ausbildung. Es war für mich genau das Richtige in meiner jetzigen Lebenssituation. Vielen Dank auch an das Team für die tolle Zeit.

Helena Klauser

„Die richtige Ausbildung für mich.“

Mit der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung habe ich die richtige Ausbildung für mich gefunden und bin meinem Ziel nähergekommen, das Coaching in meine berufliche Tätigkeit zu integrieren, mich nebenberuflich selbständig zu machen und mich persönlich weiterzuentwickeln. Schon in der ersten Woche, wusste ich, dass ich genau am richtigen Ort bin. Mit Begeisterung absolvierte ich die Ausbildung, wurde selbstbewusster und entwickelte Freude am Coachen. In den letzten Monaten bin ich als Mensch und Coach gewachsen. Und mit den vielen neuen Tools, die ich nun in meiner täglichen Arbeit integrieren kann, bin ich gut aufgestellt. Dafür bin ich sehr dankbar.

Cattleya Rothenburg

„Buddygruppe als wundervolle Zusatzbereicherung.“

Unsere Buddygruppe hat sich gegenseitig hervorragend unterstützt und auch durch Tiefs geholfen – ohne Vorbehalte, offen und wohlwollend. Sie war für mich eine wundervolle Zusatzbereicherung dieser Ausbildung! Insgesamt hat sich durch die Ausbildung viel mehr in mir bewegt, als ich es jemals gehofft hätte. Durch die gut aufbereiteten Unterlagen, Videos und besonders die Audios konnte ich fast überall die Gelegenheit nutzen, etwas für meine Ausbildung zu tun. Herzlichen Dank an das gesamte Team für diese unglaubliche Zeit!

Simone Menke

Was wäre, wenn auch Du…

  • innerhalb kurzer Zeit hochwertige Coach-Gespräche führst und Dich dabei selbstsicher und kompetent fühlst?
  • Dich persönlich weiterentwickelt hast, bei Dir selbst angekommen bist, Deine Berufung gefunden und Klarheit über Deine nächsten Schritte hast?
  • einen Unterschied auf dem Coachingmarkt machst, weil Du Menschen echte Transformation ermöglichst, statt nur an der Oberfläche zu kratzen?
  • endlich das Gefühl hast, etwas wirklich Sinnvolles zu tun, das Dir und der Welt wirklich dient?

Start der 64. Ganzheitlichen Coaching Ausbildung

30. März 2024

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wo ist der Unterschied zu Business-Coach-Ausbildungen und Life-Coach-Ausbildungen?

Die meisten Ausbildungen basieren auf dem Prinzip der Trennung; es geht entweder um den Beruf oder das Privatleben, also Business- oder Life-Coaching. In dieser Ausbildung nehmen wir diese künstlich erzeugte Trennung heraus und betrachten den Menschen mit all seinen Themen ganzheitlich.

Du bist am Ende der Ausbildung in der Lage, über den Tellerrand hinauszuschauen und Deine Kunden sowohl in beruflichen als auch bei tiefen Persönlichkeitsthemen zu begleiten. Du lernst Seele, Geist und Körper als Einheit zu betrachten und methodisch die Ebenen zu wechseln, um die Anliegen Deiner Kunden sowohl kognitiv, als auch emotional und intuitiv bearbeiten zu können. In die Ausbildung fließen außerdem spirituelle Ansätze mit ein.

Kann ich die Ausbildung auch in Raten zahlen?

Ja, es ist definitiv eine Investition: In Dich, Deine intensive Transformation, Deine persönliche Zukunft und Deine Berufung. Du kannst selbstverständlich in Ruhe darüber nachdenken oder noch besser Dein Herz fragen, was es dazu meint. Es gibt allerdings nur einen Durchgang pro Jahr, so dass Du besser nicht zu lange überlegst, wenn die Anmeldung offen ist. Es dauert sonst ein Jahr, bis ein Start wieder möglich ist.

Um Dir eine Teilnahme auch dann zu ermöglichen, wenn Du den Betrag nicht auf einmal investieren kannst, haben wir die Möglichkeit eingeführt, auch in 3, 6, 9 oder 12 Raten zu zahlen. So, wie es am besten in Dein Leben und Deine persönliche Situation passt.

Was erwartet mich in der Ausbildung?

  • Die Monate der Online-Ausbildung enthalten nicht nur alles, was Du für Deinen Start als Coach brauchst, sondern Du wirst auch über die gesamte Zeit Deine eigenen Themen bearbeiten und Dich dadurch intensiv auch persönlich weiterentwickeln.
  • Du bist hier richtig, wenn Du haupt- oder nebenberuflich als Coach starten, die Coaching-Kompetenz in Deinem Job nutzen oder auch Dich vor allem selbst entwickeln willst. In jedem Fall bekommst Du neben den Coaching-Tools auch eine intensive innere Transformation.
  • Das Gelernte wendest Du jedes Mal sofort in den Übungstreffen an, so dass Du innerhalb der Ausbildungsmonate als Coach zuverlässig immer sicherer wirst. 
  • Neben den moderierten Übungstreffen verabreden sich die Kursteilnehmer:innen in der exklusiven kursbegleitenden Community auch zu individuellen Übungsgesprächen, die dann online oder bei räumlicher Nähe auch persönlich stattfinden können. Darüber hinaus gibt es ein bewährtes Buddy-System, so dass Du auf jeden Fall immer jemanden zum Üben hast.
  • Du wirst in dieser Zeit so viele eigene Coachings bekommen, wie vermutlich in Deinem ganzen Leben nicht mehr. Es gibt dabei keine Rollenspiele, kein “So-tun-als-ob”, sondern nur echte, von Anfang an tiefgehende Gespräche.
  • Alles, was Du lernst, kannst Du von Tag 1 an auch fürs intensive Selbst-Coaching nutzen. Im Kurs bekommst Du von mir alle Tools ausführlich erklärt und alle Fragen dazu beantwortet, damit Du Dich dabei wirklich sicher fühlst und Dich auch später jederzeit selbst coachen kannst. 
  • Außerdem teile ich mit Dir die Erfolgsgeheimnisse aus fast dreißig Jahren im Coaching- und über zwanzig Jahren im Coaching-Ausbildungs-Business. So sammelst Du nach und nach alle Bausteine ein, die Du für ein tragfähiges Konzept im Einklang mit Deiner Berufung und Deiner Seele brauchst.
  • Die Online-Ausbildung wird zusätzlich von meinen erfahrenen Senior Coaches/Co-Ausbilderinnen begleitet, die gewährleisten, dass Du auch außerhalb der Live-Calls auf all Deine Fragen von uns immer zeitnah alle benötigten Antworten bekommst. 

Wann finden die Live-Termine statt?

  • Zuallererst: Für alle Live-Termine, bei denen es neue Inhalte oder Antworten auf Deine Fragen gibt, bekommst Du selbstverständlich eine Aufzeichnung (außer bei den Austausch- und Übungsrunden, weil die größtenteils in Breakout-Rooms stattfinden, die wir nicht aufzeichnen können). So kannst Du alles nachholen, falls Du mal nicht live dabei sein kannst und kannst es, auch wenn Du live dabei warst, immer wieder anschauen (und das wirst Du, die Inhalte sind sehr gehaltvoll).
  • Das sind die im Moment geplanten Live-Termine:

    • Live-Kickoff mit Angelika: Samstag, 30.03.2024| 11:00 bis ca. 13:00 Uhr
    • Live-Termine mit Angelika: Samstag, 13.04., 27.04., 11.05., 25.05., 08.06., 22.06. | jeweils 11:00 bis ca. 13:00 Uhr
    • Live Übungs- und Austauschabende inklusive Fragerunde mit den Co-Ausbilderinnen Maria/Susanne: Alle zwei Wochen Mittwoch/Donnerstag, 10./11.04., 24./25.04., 08./09.05., 22./23.05., 05./06.06., 19./20.06. | jeweils 19:00 bis ca. 21:00 Uhr 
    • Live Abschluss-Abend mit Angelika: Freitag, 28.06. | 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
  • Die Teilnahme an den Live-Terminen ist freiwillig. Du kannst die Ausbildung theoretisch auch genauso erfolgreich und vollständig absolvieren, wenn Du an keinem Live-Termin dabei bist und nur die Aufzeichnungen schaust. Die Ausbildung ist auch komplett rund, ohne dass Du live dabei bist. Aber schade wäre es, denn wir möchten Dich sehr gerne auch persönlich kennenlernen und auf Deinem Weg begleiten.

Schaffe ich das nebenberuflich? Wie viel Zeit sollte ich einplanen?

Die Ganzheitliche Coaching Ausbildung ist eine tiefgehende Qualifizierung. Die Wochen sind aber so konzipiert, dass es auch neben Job und Familie gut zu schaffen ist. Doch natürlich braucht das trotzdem seine Zeit. Für die Inhalte und zum Üben.

Realistisch ist, Dir jede Woche etwa drei bis fünf Stunden dafür einzuplanen. Ein Teil davon wird Theorie sein, die Du in Deinem ganz eigenen Tempo angehen kannst. Der andere Teil sind die Coaching-Gespräche, von denen Du idealerweise zwei bis drei pro Monat machst.

Im Idealfall bist Du in diesen Monaten konzentriert und durchgängig dabei, denn dann können wir Dir garantieren, dass Du Dich am Ende als Coach sicher fühlst und starten kannst.

Außerdem gibt es im Rahmen der Ausbildungsmonate ein paar Wochen, an denen es vor allem ums Wiederholen und Integrieren geht und in denen Du Verpasstes nachholen kannst. Das hat sich im Laufe der Jahre sehr bewährt und so ist es für jeden möglich, auch bei knapperem Zeitplan mitzukommen.

Sollte Dir im größeren Stil das Leben dazwischen kommen, so dass Du es in der vorgesehenen Zeit nicht schaffst, finden wir auch einen Weg für Dich. Du hast ein ganzes Jahr Zugang zu allen Inhalten und kannst Dir alle Audios, Transkripte, Meditationen etc. herunterladen, so dass Du sie für immer zur Verfügung hast.

Sollte ich mich mit Büchern vorbereiten?

Am besten ist es, wenn du möglichst offen in die Ausbildung startest – es ist also nicht nötig und auch nicht sinnvoll, viele verschiedene Bücher aus der inzwischen sehr umfänglichen Coaching-Literatur vorab zu lesen. Während der Ausbildung bekommst Du zahlreiche Buchtipps, die genau zu den Inhalten der Ausbildung passen.

Ein Buch, das Du lesen kannst, ist „Finde den Job, der dich glücklich macht“, mit der Coaching-Methode „Karriere-Navigator“ darin. Alternativ zum Buch (und das ist unsere Empfehlung) kannst Du auch den vierwöchigen Online-Kurs vor dem Start oder während der Ausbildung absolvieren. Der Kurs im Wert von 1.490, – Euro ist für Dich im Ausbildungspreis inbegriffen. Den Zugang bekommst Du direkt bei Anmeldung, so dass Du sofort loslegen kannst.  

Empfehlung: Melde Dich so früh wie möglich an, damit Du vor Start der Ausbildung in Ruhe bereits den Online-Kurs “Karriere-Navigator” absolvieren kannst. So hast Du mehr Zeit, wenn die Ausbildung beginnt.

Zur Info: Für Dein Coachingkonzept, das Du am Ende der Ausbildung entwirfst, benötigst Du die Ergebnisse aus dem Karriere-Navigator.