Ganzheitliche Coaching AusbildungCoachen lernen ohne künstliche Trennung von Business & Leben

–  WARTELISTE –

Mit ganzheitlichem Coaching einen echten Unterschied machen

Möchtest Du Coach werden, aber die Menge an Ausbildungsangeboten on- und offline überfordert Dich? Bist Du auf der Suche nach einer Ausbildung zum Coach, bei der Du nicht nur Tools kennenlernst, sondern die Dir das große Ganze erklärt? Wünschst Du Dir, anderen und Dir selbst endlich wirklich fundiert weiterhelfen zu können und systematisch zu lernen, wie das zuverlässig geht?

Diese Ausbildung gibt es genau hier. Die erste Ganzheitliche Coaching Ausbildung, seit mehr als zwanzig Jahren eine der erfolgreichsten Ausbildungen im deutschsprachigen Raum. Und das nicht, weil sie besonders hochtrabend und akademisch ist, sondern lebensnah, pragmatisch, klar und gleichzeitig tiefenpsychologisch fundiert. Sie hat Substanz und Tiefgang, weil auch Du als Coach das für Deine Arbeit brauchst.

„Ich gehe als ein anderer Mensch nach Hause.“

„Ich habe nicht damit gerechnet, so viel über mich zu lernen. Ich bin als normale Teilnehmerin gekommen, gehe aber als ein „anderer“ Mensch wieder nach Hause. Viele Dinge in meinem Leben, die vorher keinen Sinn ergaben, sehe ich nun klar. Als Coach nehme ich mit, dass es sinnvoll ist, sich mit seinen eigenen Themen zu beschäftigen, um mit dem Kunden soweit gehen zu können, wie man selbst schon gegangen ist. Als Mensch nehme ich „eine ganz neue Welt“ mit. Danke! Danke! Danke!“

Zohra Mäder

„Ich bin als Coach und Person gewachsen“

„Meine Bedenken, ob ich mich nach der Ausbildung schon bereit für die Arbeit als Coach fühlen werde, waren grundlos. Ich habe in der kurzen Zeit alles gelernt, was ich fürs Coaching mit einem Kunden benötige. Ich weiß nun, wie ich ein Coaching-Gespräch aufbaue und habe einen vollen Koffer mit Methoden, die ich nach Bedarf anwenden kann. Nebenbei habe ich auch noch einiges über mich selbst lernen dürfen und bin so nicht nur in meiner Rolle als Coach, sondern auch als Person gewachsen.“

Joelyn Hieber, Psychologin & Coach

 

Du willst rechtzeitig erfahren, wenn die nächste Runde startet? Trage Dich hier in die Warteliste ein!

Passt das?

  • Du möchtest Coach werden und Menschen unterstützen, bist aber nicht sicher, ob Du dafür Life-, Business-, systemischer oder NLP-Coach werden solltest.
  • Du hattest mal die Idee, Psychologie zu studieren, bist dann aber einen anderen Weg gegangen und bedauerst das heute manchmal.
  • Du möchtest nicht nur Tools kennenlernen und Deinen Methodenkoffer füllen, sondern auch genau wissen, wie Du ein Gespräch aufbaust und wann Du was nutzt.
  • Du willst ein stabiles Fundament aus Wissen und Theorie, aber auch direkt loslegen und nicht drei Jahre in einer Ausbildung sitzen, bevor Du den ersten Kunden haben kannst.

Die Ganzheitliche Coaching Ausbildung ist strukturiert und bodenständig, mit einem systemisch-psychologischen Fundament. Gleichzeitig ist sie voller Herz, fördert Deine persönliche und spirituelle Entwicklung und geht weit in die Tiefe.

Sie eröffnet Dir völlig neue Sichtweisen auf Menschen und ihren Zugang zu ihren eigenen Antworten. Zu echtem Coaching eben.
Es geht immer ums Ganze, um den Menschen mit all seinen Facetten.

Darum gibt es im Ganzheitlichen Coaching keine künstliche Trennung zwischen Business- und Lebensthemen und es wird nicht nur kognitiv, sondern auch emotional und energetisch gearbeitet.

Mein Name ist Angelika Gulder

ich bin Diplom-Psychologin, Bestseller-Autorin, spirituelle Lehrerin und Pionierin des Coaching-Marktes. Bei allem, was Menschen bewegt, geht es im Kern um innere Themen, also um das „Thema hinter dem Thema“.

Vor mehr als zwanzig Jahren habe ich darum Deutschlands erste Ganzheitliche Coaching Akademie gegründet und bilde darin Menschen aus, die nicht nur mit „Puzzleteilen“ arbeiten, sondern immer das Ganze im Blick haben wollen. Weil alles miteinander verbunden ist.

„Hier fand ich endlich die Stärke und Sicherheit, die ich gesucht hatte.“

“Wenn ich eines garantieren kann, dann das: Am Ende der Ausbildung wirst Du coachen können”, das war der der zentrale Satz, der bei mir hängen geblieben ist. Und so ist es! Ich hatte mich bewusst für dieses Angebot entschieden, weil es den ganzheitlichen Ansatz verfolgt und weil ich den Eindruck hatte, das ich hier “das Handwerk Coaching” wirklich von der Pike auf lernen würde. Und genau so ist es eingetreten. Von Tag 1 an wurden wir angehalten zu üben, zu üben und nochmal zu üben. Und mit der Übung kam ganz automatisch die Sicherheit. All die Ausbildungen, die ich zuvor absolviert hatte, hatten mir das nicht vermitteln können. Aber bei der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung fand ich endlich die Stärke und Sicherheit, die ich gesucht hatte.“

Katja Kramer, www.katja-kramer.com

„Ich habe direkt nach der Ausbildung angefangen zu coachen.“

Die Ausbildung empfand ich inhaltlich als sehr fundiert und sinnig strukturiert. Angelika hat es geschafft genau den richtigen Rahmen und Umfang zu kreieren, damit man am Ende wirklich sofort als Coach starten kann. Das liegt meiner Meinung nach einerseits an Inhalt und Art des Unterrichts und andererseits an dem Aufräumen der eigenen Themen.

Ich habe direkt nach der Ausbildung angefangen mit dem Coaching und meinen eigenen Workshops und Retreats online zu gehen und das läuft alles wirklich sehr gut. Die Ausbildung hat mich super darauf vorbereitet.

Andrea Morgenstern, www.andrea-morgenstern.com

„Die Ausbildung ist sehr praxisnah und immer mit einer Prise Humor!“

Die Ausbildung läuft immer entlang eines konkreten roten Fadens, sehr praxisnah und mit Beispielen untermalt, kompetent, eine gute Art und Weise der Stoffvermittlung, viele Übungen in Selbstversuchen, fokussiert und individuell und immer mit einer Prise Humor. Die Ausbildung brachte mich auf einen neuen Lebensweg in Selbständigkeit und hoher Selbst-Bestimmung. Ich erschuf mir neue Zukunftsperspektiven als Business Joker und Coach im Beruf sowie als Ehemann und Privatperson. Deshalb kann ich die Ausbildung „Ganzheitliches Coaching“ inklusive der folgenden Module aus vollem Herzen sehr empfehlen. Ich würde jederzeit als „Botschafter“ dafür amten.

Roland Trümpi, www.businessjoker.ch

„Ich kann meine Kunden nun ganzheitlich begleiten.“

Seit ich nicht mehr ausschließlich als Texterin tätig war, sondern mehr und mehr Selbstständige im Bereich Markenkommunikation und Online-Sichtbarkeit beraten habe, kam mir immer wieder der Gedanke an eine Coachingausbildung. Denn die Fragen meiner Kunden waren nicht nur fachliche, sondern auch solche, die innere Themen berührten. Angst vor der Sichtbarkeit, Unsicherheit, über sich selbst zu schreiben etc. Dank der Ausbildung zum Ganzheitlichen Coach habe ich ein viel tieferes Verständnis dafür bekommen, wie ich Menschen dabei helfen kann, ihre eigenen Antworten zu finden, um eine Lösung zu entwickeln, die wirklich ihnen selbst entspricht. Die Mischung aus Knowhow und Umsetzung ist in dieser Ausbildung wirklich grandios und die Engelsfarm ein absolut wundervoller Ort zum Lernen. Ich bin sehr dankbar für diese Ausbildung und profitiere jeden Tag von ihr.

Hier den ausführlichen Erfahrungsbericht lesen.

Sonja Mahr, www.sonjamahr.de

 

 

Das alles und noch viel mehr lernst Du in der
Ganzheitlichen Coaching Ausbildung

Einführung ins Thema Coaching

  • Was Coaching ist und warum 95 % der Menschen den Begriff falsch nutzen
  • Abgrenzung von Coaching zu Beratung, Therapie, Supervision, Mentoring
  • Körper, Geist & Seele im Coaching
  • Coachingansätze & Anwendungsfelder im Überblick
  • Business-Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
  • Haltung eines Coaches

 

Ablauf eines Coachings

  • Ablauf eines Erstgesprächs mit Kunden
  • Bewährter Coachingablauf mit dem TOW%ER-System®
  • Gesprächsführung mit der TARTUFO-Methode®, dem Kern des Ganzheitlichen Coachings
  • Rahmenbedingungen fürs Coaching offline wie online
  • Vorlage für den „Coaching-Vertrag“
  • Beenden von Coaching-Prozessen
  • Bewusster Coaching-Prozess mit der Gulder-Methode
  • Die „Tablett-Technik“ & die „Tonne“ im Coaching
  • Energiearbeit im Coaching

Life-Coaching, Persönlichkeitsentwicklung & Seelenthemen

  • Der Umgang mit persönlichen Themen im Coaching
  • Umgang mit Traumata und die Grenze zur Therapie
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung im Coaching
  • Der Lebenstraum-Kuchen als Visualisierungstool
  • Biografie-Arbeit für die roten Fäden im Leben
  • Berufung, Seelenaufgabe, Lebensaufgaben
  • Die archetypische Heldenreise im Coaching
  • Tiefenpsychologische Bildkartenarbeit
  • Nutzen verschiedenster Kreativtechniken zur Lösungsfindung
  • Die Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Umgang mit Konflikten als Thema im Coaching
  • Visionsreisen, Collagen & Rituale

NLP & Kommunikation

  • Grundlagen der Kommunikation (verbal und nonverbal)
  • Das Kommunikations-Quadrat
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Grundlagen des NLP fürs Coaching
  • Exkurs Provokatives Coaching
  • Einsatz des Future Pacing
  • Die Logischen Ebenen der Veränderung
  • Die verschiedenen Fragetypen im Coaching
  • Feedbackregeln für Coaching und Leben

Business-Coaching

  • Führungsthemen aus verschiedenen Perspektiven
  • Umgang mit Mobbing
  • Burn-out & Resilienz
  • Der neue Antreiber-Fragebogen zur Burn-out-Prophylaxe
  • Das GROW-Modell zur Bearbeitung von Business-Themen
  • Die RAFAEL-Methode für die Führungskraft als Coach

 

Tätigkeit als Coach

  • Als Coach energetisch gut für sich sorgen
  • Umgang mit schwierigen Situationen im Coaching
  • Einordnung von Coaching-Verbänden
  • Durchblick auf dem deutschen Coaching-Markt
  • Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Entwicklungsfelder für Ganzheitliche Coaches
  • Elevator Pitch als erster Schritt der Positionierung
  • Marketingansätze für Coaches
  • Erstellung des eigenen Coaching-Konzeptes

Professionell coachen, auch ohne jahrelange Ausbildungen

Eins der Highlights der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung ist, dass sie in kürzester Zeit alles vermittelt, was Du als guter Coach brauchst. Ich habe seit meiner Jugend an unzähligen Aus- und Weiterbildungen teilgenommen und dabei sehr viel gelernt. Meist hatte ich aber den Eindruck, die Dinge könnten in der Essenz und auf den Punkt wesentlich einfacher vermittelt werden.

Ich habe selbst erfahren, dass eine Ausbildung, die über Jahre geht, weder Sicherheit gibt, noch gute Coaches hervorbringt. Oft im Gegenteil. Je mehr jemand weiß, desto mehr ist klar, was er oder sie alles nicht weiß und das sorgt bei vielen eher für Unsicherheit. Darum habe ich in der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung die wertvolle Essenz meiner Qualifikationen und all meine Erfahrung einfließen lassen und alles, was es nicht wirklich braucht, weggelassen.

Dazu habe ich mit dem TOW%ER-System® und der TARTUFO-Methode®, dem Kern des Ganzheitlichen Coachings, zwei Ansätze entwickelt, die es aufgrund ihrer klaren, einfachen Struktur auch absoluten Anfängern ermöglichen, schon nach kurzer Zeit nicht nur tiefgehende Gespräche zu führen, sondern auch rasch Erfolge zu sehen und so Sicherheit im Coaching entstehen zu lassen, die mit jedem Gespräch weiter wächst.

Die Ausbildung ist umfassend und geht in die Tiefe, verzichtet aber völlig auf akademische Theorie. Sie konzentriert sich auf die entscheidenden Inhalte und vermittelt nur, was in der Praxis auch gebraucht wird. So kannst Du das Wesentliche in deutlich kürzerer Zeit lernen. Vorausgesetzt, Du bist bereit für Deine eigene tiefe Entwicklung und Transformation. Denn das ist die Grundlage, um ein guter Coach zu sein.

Dazu bekommst Du ein stabiles inhaltliches Fundament und bist schon während der Ausbildung in der Lage, ein sehr tiefgehendes Coaching-Gespräch zu führen. Du beginnst an Tag 1 selbst zu coachen und festigst Deine Fähigkeiten mit jedem Durchgang. Denn durch Praxis wirst Du ein immer besserer Coach – und nicht dadurch, dass du unendlich viel Theorie und Wissen in Dich aufgenommen hast.

Wir legen eine tiefenpsychologisch fundierte Basis und setzen diese Tag für Tag in der Ausbildung um – über 2.000 frühere Teilnehmer:innen sind so schon wundervolle Coaches geworden. Im Verlauf der Monate der Ausbildung findest Du tiefe Sicherheit im Coaching und auch in der dahinterliegenden Theorie und kannst gleichzeitig sofort anfangen.

Du bist interessiert an der Ganzheitliche Coaching Ausbildung? Dann trage Dich jetzt absolut unverbindlich in die Warteliste ein und wir informieren Dich, sobald es wieder losgeht!



Du kannst die Einwilligung zum Empfang dieses Newsletters jederzeit widerrufen. Der Abmeldelink ist am Ende jeder Mail. Die Angabe Deines Namens ist optional, allerdings möchten wir Dich gerne persönlich ansprechen, deshalb bitten wir Dich darum. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über KLICK-TIPP LIMITED, Vereinigtes Königreich verarbeitet. Nähere Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Ganzheitliche Coaching Ausbildung

Drei intensive Monate Online-Ausbildung

  • Zwölf Wochen lang jede Woche tiefgehende und umfängliche Theorie und Praxis mit allem rings ums Ganzheitliche Coaching
  • Intensive persönliche, professionelle und spirituelle Entwicklung für Dich als Coach und Mensch
  • Über 60 ausführliche Lehrvideos und Transkripte
  • Zehn Video-Aufzeichnungen von echten Coaching-Sitzungen, so dass Du Coaching von A bis Z kennenlernst
  • Jede Woche live Input
  • Alle zwei Wochen Live-Webinare mit zusätzlichem Inhalt und zur Beantwortung Deiner Fragen, natürlich mit Aufzeichnung
  • Alle zwei Wochen Gruppenübungsabende, damit Du das Gelernte sofort anwenden kannst und intensiv auch in Deinen eigenen Themen gecoacht wirst
  • Zusätzliche individuelle Übungstreffen (persönlich oder online)
  • Liebevolle und intensive Unterstützung durch mich und das Coaching Up!-Team
  • Audios aller Kursinhalte, Live-Webinare und F&A-Aufzeichnungen
  • Angeleitete Seelenreisen und Meditationen
  • Arbeitsblätter, Checklisten und E-Mail-Vorlagen für den Versand an Deine Kunden
  • Exklusive Coaching-Tools zur Verwendung im eigenen Coaching (u.a. TOW%ER-System® und TARTUFO-Methode®)
  • Entwurf Deines vollständigen Coaching-Konzepts, damit Du direkt nach der Ausbildung starten kannst
  • Etwa 200 Seiten hochwertige Ausbildungsunterlagen
  • Abschluss mit Zertifikat möglich
  • Optional zubuchbare Live Coaching-Days auf der Engelsfarm in exklusiven Kleingruppen zur Vertiefung und Erweiterung der erlernten Inhalte

Was Du sonst noch bekommst

Bonus #1:

E-Book „Berufung finden“

zum sofortigen Download direkt nach Anmeldung im Wert von 39,00 Euro inkl. MwSt.

Bonus #2:

Online Coaching Karriere-Navigator

Zum Absichern Deiner Berufung und der Spezifizierung Deines Coaching-Konzepts im Wert von 1.490,00 Euro inkl. MwSt.

Deine Investition

4.995,00 Euro

inkl. MwSt., auch in 3, 6, 9 oder 12 Raten zahlbar

Mit Frühbucherrabatt

4.495,00 Euro

inkl. MwSt., auch in 3, 6, 9 oder 12 Raten zahlbar

Boni samt Frühbucherrabatt im Wert von

mehr als 2.000,00 Euro

inkl. MwSt.

Beginn der 63. Ganzheitlichen Coaching Ausbildung

01. April 2023

Optionale Coaching-Days

  • Nach Abschluss der Online-Ausbildung ist eine Teilnahme an den Coaching-Days auf der Engelsfarm in exklusiven Kleingruppen mit limitierter Teilnehmerzahl möglich
  • Die Coaching-Days finden mit verschiedenen Schwerpunkten statt
  • Bei den Transformationstagen liegt der Schwerpunkt auf Deinem persönlichen und spirituellen Wachstum und Du lernst zusätzliche Coaching-Methoden, mit denen Du im Anschluss in Deiner eigenen Praxis arbeiten kannst
  • Bei der Ganzheitlichen Strukturaufstellung lernst Du Aufstellungsarbeit kennen und kannst das Gelernte ebenfalls sofort in Deiner eigenen Praxis anwenden
  • Alle Tage finden mit mir persönlich auf der wunderschönen Engelsfarm, westlich von Hamburg und mitten im Grünen statt
  • Live-Coachings und supervidiertes Üben an allen Tagen vor Ort
  • Mediale Botschaften aus der geistigen Welt für die Gruppe und einzelne Teilnehmer
  • Liebevolle vegetarisch-vegane kulinarische Versorgung während der Pausen
  • Zugriff auf die umfangreiche Bibliothek mit mehr als 2.000 Büchern zum Thema Coaching, persönliche und spirituelle Entwicklung
  • Die Anmeldung für die Coaching-Days ist nur für aktuelle und ehemalige Teilnehmer:innen der Coaching-Ausbildungen möglich
  • Die Investition für die optionalen Coaching-Days beträgt jeweils 2.490,- Euro zzgl. MwSt.

Die EngelsfarmHier finden die optionalen Coaching-Days statt

Das sagen unsere Teilnehmer

„Die wundervolle Umgebung und die energievollen Räume waren sehr besonders.“

An der Ausbildung hat mir besonders gut die Möglichkeit gefallen, sie online und mit freier Zeiteinteilung zu Hause zu machen. Beim Live-Termin gefiel mir besonders gut die wundervolle Umgebung auf der Engelsfarm, die energievollen Räume und die unglaublich liebevolle und herzliche Art von Angelika und ihrem Team. Was ich für mich mitnehme ist sehr viel Klarheit für meinen weiteren Weg und eine Struktur und Methoden, um einfach und mit Spaß coachen zu können.

Jennifer Diener, www.jennifer-diener.de

„Der einfühlsame Umgang mit uns Teilnehmern und die offene Atmosphäre haben mir besonders gut gefallen!“

In der Ausbildung habe ich gelernt, mit Menschen liebevoller, wertfreier zu kommunizieren und mich mehr einzufühlen. Mir meiner eigenen Gefühle klarer zu werden und diese auch zuzulassen und nicht zu unterdrücken. Und anderen Menschen zuzuhören, manchmal auch gar nichts sagen zu müssen und allein dadurch meinem Gegenüber ‚helfen‘ zu können. Besonders gut gefallen hat mir der einfühlsame Umgang und die Geduld mit uns Teilnehmern, so dass sich jeder in dieser offenen Atmosphäre gut aufgehoben gefühlt hat.“

Frank Schiffke, www.handinhand-coaches.com

„Die Ausbildung wirkt auch nach einem Jahr noch nach.“

Die Zeit der Ausbildung war eine ganz besondere und sehr intensive Erfahrung für mich. Sowohl das Umfeld als auch die Präsenz von Angelika haben es mir sehr leicht gemacht, mich wohl zu fühlen. Ich war in Sachen Coaching absoluter Neuling. Das Beste an der Ausbildung war für mich die Erkenntnis, dass ich andere Menschen coachen und damit auf ihrem Weg begleiten und unterstützen kann. Außerdem bin ich mir vielen Facetten meines Wesens und meiner Persönlichkeit bewusst geworden. Die persönliche Note und somit das Besondere der Ausbildung wirken auch nach einem Jahr bei mir noch oft nach.

Doreen Müller

Was wäre, wenn auch Du…

  • innerhalb kurzer Zeit in der Lage bist, als Coach zu arbeiten und Dich dabei selbstsicher und kompetent fühlst?
  • Dich persönlich weiterentwickelt hast, bei Dir selbst angekommen bist und Klarheit über Deine nächsten Schritte hast?
  • einen Unterschied auf dem Coachingmarkt und für die Welt machst, weil Du Menschen echte Transformation ermöglichst, statt nur an der Oberfläche zu kratzen?

Trage Dich jetzt in unsere Warteliste ein und erhalte aktuelle Infos zur Ausbildung!

Häufige Fragen

zur Ausbildung zum Ganzheitlichen Coach

Wo ist der Unterschied zu Business-Coach-Ausbildungen und Life-Coach-Ausbildungen?

Die meisten Ausbildungen basieren auf dem Prinzip der Trennung; es geht entweder um den Beruf oder das Privatleben, also Business- oder Life-Coaching. In dieser Ausbildung nehmen wir diese künstlich erzeugte Trennung heraus und betrachten den Menschen mit all seinen Themen ganzheitlich.

Du bist am Ende der Ausbildung in der Lage, über den Tellerrand hinauszuschauen und Deine Kunden sowohl in beruflichen als auch bei tiefen Persönlichkeitsthemen zu begleiten. Du lernst Seele, Geist und Körper als Einheit zu betrachten und methodisch die Ebenen zu wechseln, um die Anliegen Deiner Kunden sowohl kognitiv, als auch emotional und intuitiv bearbeiten zu können. In die Ausbildung fließen außerdem spirituelle Ansätze mit ein.

Das ist eine hohe Investition für mich. Kann ich auch in Raten zahlen?

Ja, es ist definitiv eine Investition: In Dich, Deine intensive Transformation, Deine persönliche Zukunft und Deine Berufung. Du kannst selbstverständlich in Ruhe darüber nachdenken oder noch besser Dein Herz fragen, was es dazu meint. Es gibt allerdings nur einen Durchgang pro Jahr, so dass Du besser nicht zu lange überlegst, wenn die Anmeldung offen ist. Es dauert sonst ein Jahr, bis ein Start wieder möglich ist.

Um Dir eine Teilnahme auch dann zu ermöglichen, wenn Du den Betrag nicht auf einmal investieren kannst, haben wir die Möglichkeit eingeführt, auch in 3, 6, 9 oder zwölf Raten zu zahlen. So, wie es am besten in Dein Leben und Deine persönliche Situation passt.

Was erwartet mich in der Ausbildung?

  • Die drei Monate der Online-Ausbildung enthalten nicht nur alles, was Du für Deinen Start als Coach brauchst, sondern Du wirst auch über die gesamte Zeit Deine eigenen Themen bearbeiten und Dich dadurch intensiv auch persönlich weiterentwickeln.
  • Du bist hier richtig, wenn Du haupt- oder nebenberuflich als Coach starten, die Coaching-Kompetenz in Deinem Job nutzen oder auch Dich vor allem selbst entwickeln willst. In jedem Fall bekommst Du neben den Coaching-Tools auch eine intensive innere Transformation.
  • Das Gelernte wendest Du jedes Mal sofort in den Übungstreffen an, so dass Du innerhalb der drei Monate als Coach zuverlässig immer sicherer wirst. 
  • Neben den moderierten Übungstreffen verabreden sich die Kursteilnehmer:innen in der exklusiven kursbegleitenden Community auch zu individuellen Übungsgesprächen, die dann online oder bei räumlicher Nähe auch persönlich stattfinden können. Darüber hinaus gibt es ein bewährtes Buddy-System, so dass Du auf jeden Fall immer jemanden zum Üben hast.
  • Du wirst in dieser Zeit so viele eigene Coachings bekommen, wie vermutlich in Deinem ganzen Leben nicht mehr. Es gibt dabei keine Rollenspiele, kein “So-tun-als-ob”, sondern nur echte, von Anfang an tiefgehende Gespräche.
  • Alles, was Du lernst, kannst Du von Tag 1 an auch fürs intensive Selbst-Coaching nutzen. Im Kurs bekommst Du von mir alle Tools ausführlich erklärt und alle Fragen dazu beantwortet, damit Du Dich dabei wirklich sicher fühlst und Dich auch später jederzeit selbst coachen kannst. 
  • Außerdem teile ich mit Dir die Erfolgsgeheimnisse aus fast dreißig Jahren im Coaching- und über zwanzig Jahren im Coaching-Ausbildungs-Business. So sammelst Du nach und nach alle Bausteine ein, die Du für ein tragfähiges Konzept im Einklang mit Deiner Berufung und Deiner Seele brauchst.
  • Die Online-Ausbildung wird zusätzlich von meinen wunderbaren, erfahrenden Senior Coaches und Co-Ausbilderinnen begleitet, die gewährleisten, dass Du auch außerhalb der Live-Calls auf all Deine Fragen von uns immer zeitnah alle benötigten Antworten bekommst. 

Wie viel Zeit sollte ich einplanen und was ist, wenn ich es nicht in drei Monaten schaffe?

Die Ganzheitliche Coaching Ausbildung ist eine tiefgehende Qualifizierung. Die Wochen sind aber so konzipiert, dass es auch neben Job und Familie gut zu schaffen ist. Doch natürlich braucht das Zeit. Für die Inhalte und zum Üben.

Realistisch ist, Dir jede Woche etwa fünf Stunden dafür einzuplanen. Ein Teil davon wird Theorie sein, die Du in Deinem ganz eigenen Tempo angehen kannst. Der andere Teil sind die Coaching-Gespräche, von denen Du üblicherweise zwei bis drei pro Monat machst.

Im Idealfall bist Du in diesen drei Monaten konzentriert und durchgängig dabei, denn dann können wir Dir garantieren, dass Du Dich am Ende als Coach sicher fühlst und starten kannst. In den drei Kursmonaten sind außerdem zwei Wochen zum Wiederholen und reinen Üben eingeplant, um wieder Anschluss zu finden, falls Du mal hinterherhängst.

Sollte Dir im größeren Stil das Leben dazwischen kommen, so dass Du es in den drei Monaten nicht schaffst, finden wir sicher auch einen Weg für Dich. Du hast lebenslangen Zugang zu allen Inhalten und kannst Dir alle Audios, Transkripte, Meditationen etc. herunterladen, so dass Du sie für immer zur Verfügung hast. Und wenn im nächsten Durchgang Platz ist, kannst Du eventuell nach Absprache dort noch einmal neu starten.   

Was hat es mit den Live Coaching-Days auf sich?

Viele Menschen haben sich inzwischen an Online-Ausbildungen gewöhnt und lieben es, von zu Hause aus im eigenen Tempo lernen zu können. Wir sorgen darüber hinaus innerhalb der Ausbildung für viel aktiven Austausch untereinander mit unterschiedlichen Formaten, so dass auch eher introvertierte Teilnehmer:innen auf jeden Fall genug Übungspartner in der Ausbildungsgruppe finden können.

Gleichzeitig wissen wir, wie wichtig für viele – trotz oder gerade durch die letzten Jahre mit Corona – der persönliche Austausch vor Ort ist. Darum gibt es optional für alle, die tiefer einsteigen und sich mit Gleichgesinnten auch “offline” treffen wollen, die Möglichkeit, zusätzlich an den Coaching-Days teilzunehmen.

Die Coaching-Days gibt es zur Zeit mit zwei Schwerpunkten: Das erste sind die Transformationstage, in denen Du Dich auf eine “Heldenreise” begibst, die Inhalte aus der Ausbildung vertiefst und auch neue Methoden dazu lernst. Wir können Dir garantieren, dass Du danach nicht mehr der-/dieselbe bist.

Das zweite ist eine intensive Ausbildung in Ganzheitlicher Strukturaufstellung, in der Du alles über die systemischen Hintergründe von Menschen und ihren Schicksalen lernst und auch das direkt im Coaching anwenden kannst.

Die Online-Ausbildung ist in sich abgeschlossen. Du lernst darin alles, was Du als Coach brauchst, bekommst wichtige Informationen zu Deiner Selbstständigkeit als Coach und kannst direkt starten.

Die Live Coaching-Days sind optional und helfen Dir, Deine Erfahrung noch zu vertiefen und zu erweitern. Pro Schwerpunkt gibt es einen Kurs pro Jahr mit maximal zwölf Teilnehmer:innen. Nach Abschluss des Online-Teils bekommst Du die Einladungen für die Live Coaching-Days und kannst Du Dich dafür anmelden. 

Sollte ich mich mit Büchern vorbereiten?

Am besten ist es, wenn du möglichst offen in die Ausbildung startest – es ist also nicht nötig und auch nicht sinnvoll, viele verschiedene Bücher aus der inzwischen sehr umfänglichen Coaching-Literatur vorab zu lesen. Während der Ausbildung bekommst Du zahlreiche Buchtipps, die genau zu den Inhalten der Ausbildung passen.

Ein Buch, das Du lesen kannst, ist „Finde den Job, der dich glücklich macht“, mit der Coaching-Methode „Karriere-Navigator“ darin. Alternativ zum Buch kannst Du auch den vierwöchigen Online-Kurs vor dem Start oder während der Ausbildung absolvieren. Der Kurs im Wert von 1.490, – Euro ist für Dich im Ausbildungspreis inbegriffen. Den Zugang bekommst Du direkt bei Anmeldung.

Zur Info: Für Dein Coachingkonzept, das Du am Ende der Ausbildung entwirfst, benötigst Du die Ergebnisse aus dem Karriere-Navigator.

Bekomme ich ein Zertifikat?

Ja, Du kannst ein Zertifikat erhalten. Dafür ist die aktive Teilnahme an der Ausbildung notwendig, sowie eine Dokumentation von drei Coaching-Fällen und Deiner eigenen persönlichen Entwicklung. Du bekommst dafür eine ausführliche Vorlage und kannst die Unterlagen innerhalb von zwei Monaten nach Abschluss der Ausbildung einreichen.

Beim Zertifikat geht es vor allem darum zu zeigen, dass Du neben der erworbenen Coaching-Kompetenz auch die Fähigkeit entwickelt hast, Dich selbst und den durchgeführten Coaching-Prozess von der Meta-Ebene aus zu analysieren. Alles, was Du dafür brauchst, lernst Du natürlich umfänglich im Rahmen der Ausbildung.

Alternativ erhältst Du auf Wunsch am Ende der Ausbildung eine Teilnahmebescheinigung.